Geschichte

Objekt- und Büroeinrichtung seit 1955

CLEVER-Erfolgsstory – von der Handelsvertretung zum Objekt- und Büroeinrichter

Entdecken Sie hier die faszinierende Geschichte des inhabergeführten Familienunternehmen.

1911

Gründung

22. September 1955 – Josef Radau gründet die Firma JOSRA als selbständiger Handelsvertreter Wahlscheid-Bergagger

1911

Erweiterung der Geschäftsleitung

1956 – Sohn Heinz Radau und Tochter Ute Radau werden in die Geschäftsleitung berufen

1911

Umzug nach Neuhonrath

1963 – die starke und konstante Unternehmensentwicklung führt zum Neubau und Umzug nach Neuhonrath

1911

Der „Radalift“

1966 – der selbstkonstruierte Stuhl „Radalift“ wird in der eigenen Büromöbel-Ausstellung präsentiert. Es handelt sich um einen Gasdrucklift, einen höhenverstellbaren und rollbaren Drehstuhl mit Rückenlehne

1911

Erweiterung der Geschäftsleitung

1970 – Dipl.-Ing. Karlheinz Clever tritt in die Geschäftsleitung ein

1911

Gründung der eigenen Schreinerei mit der Serie „ALPHA 2001“

1971 – Karlheinz Clever gründet eine eigene Schreinerei und die Produktion der visionären und zukunftsorientierten Schrankserie ALPHA 2001

1911

Umzug der Schreinerei und Eröffnung Ausstellung „Moderne Bürowelt“ in Lohmar-Wahlscheid

1973 – Umzug der Schreinerei und Eröffnung Ausstellung „Moderne Bürowelt“ in Wahlscheid

1911

Eröffnung der Büromöbelausstellung „informata“ im Rheinland

1977 – Eröffnung der Büromöbelausstellung „informata“ auf 1.000 qm im Rheinland

1911

Gründung der Kommanditgesellschaft

1981 – die Radau Büromöbel KG gegründet

1911

Umfirmierung zur Radau + Clever Büromöbel KG

1986 – der Firmengründer Josef Radau verstirbt. Die Geschäftsleitung übernehmen Heinz Radau undKarlheinz Clever

1911

Erstes CNC Bearbeitungszentrum in der Schreinerei

1992 – Investition in das erste computergesteuerte CNC Bearbeitungszentrum für die Schreinerei

1911

Ausscheiden des Gesellschafters Heinz Radau

1996 – Heinz Radau scheidet aus der Gesellschaft aus

1911

Neubau und Umzug nach Rösrath

1998 – Neubau und Bezug von Lager, Schreinerei, Ausstellung und Verwaltung im Gewerbegebiet Rösrath

1911

Umfirmierung zur Clever Büromöbel KG

1999 – Firmierung Clever Büromöbel KG

1911

Erweiterung der Geschäftsleitung

2001 – Karlheinz Clever beruft seinen Sohn Guido Clever als persönlich haftender Gesellschafter mit in die Geschäftsleitung

1911

Umfirmierung zur CLEVER KG

2009 – Firmierung zur CLEVER KG – Der Büro- und Objekteinrichter

1911

Neue Geschäftsführung der CLEVER KG

2013 – Karlheinz Clever verstirbt. Die Geschäftsleitung übernimmt Guido Clever